Firmenentwicklung Okt.2013 - Mai 2014

  • Geschrieben am
  • Durch Stephanie Dietrich

Oktober 2013


Zuerst musste  ein Name für die Flip Flops gefunden werden. Der Markenname sollte mit Fun, Beach, Surfen und Freiheit in Verbindung stehen. Wir, das heißt viele Freunde, Bekannte und letztendlich wir, haben aus mehreren Vorschlägen uns dann fast einstimmig entschieden,  Die Flip Flops bekommen den Namen „ MOOLOOLABAS“  Moo – loo – la – bas !  Das ist der Ort,  wo Stephanie einige Jahre ihres Lebens verbrachte. Mooloolaba ist eines der schönsten Beachdestinations an der australischen Sunshine Coast. Das Gefühl nach Freiheit, Fun und Flip Flops ist dort allgegenwärtig.  


Januar 2014


Mooloolabas ®  wurde 2014 dann auch namensrechtlich als Markenname für Schuhe und Bekleidung geschützt.


April - 2014


Die Abnahme der  Mooloolabas ®  Flip Flops beim Hersteller.  Gott sei Dank, es ist alles  in Ordnung.  Wir sind zufrieden. Danke an Rufus und das gesamte Team! Genau diesen  Flip Flop haben wir gewollt. Super Tragekomfort, Massageffekt für die Fußsohle und eine ausreichende Belüftung die das Schwitzen der Fußsohle verhindert. Ein bequemer und zugleich trendiger Eyecatcher für den Beach und Freizeit

Mai - 2014 

Mein Bruder Max ist ein Design-Genie und hat ein Faible für trendiges. Deshalb haben wir uns entschlossen unsere Kollektion kontinuierlich zu erweitern. Die Mischung soll aus „ Qualität, gutem schlichten und dennoch dominierenden Design“ bestehen. So z.B gibt es auch Bikinis, T-Shirts, Hoodies, Rucksäcke uvm. von MOOLOOLABAS ®